GRÜNER SHISO

Grüner Shiso stammt aus der beliebten Minzfamilie und stammt aus China und Indien. Es wurde jedoch im 9. Jahrhundert in Japan kultiviert und erhielt dort den Namen ""Shiso".

Geschmacksprofil

GESCHMACK

Vollgepackt mit floralen Noten und ausgeprägten Kreuzkümmelaromen, kombiniert dieses Kraut ein angenehm krautiges und würziges Aroma mit pfeffrigen Noten.

NÄHRWERT

Laut chinesischen Klassikern wurden die pharmazeutischen Verbindungen von Shiso zur Behandlung von Symptomen bei Fischvergiftungen verwendet. Die aromatischen Substanzen des Krauts enthalten nachweislich Antidepressiva und Anti-Stress-Eigenschaften.

VERWENDUNG

Während die Japaner Shiso mit Meeresfrüchten und gegrilltem Fleisch genießen, ist es auch als geschmacksintensiver Bestandteil für nicht asiatische Gerichte geeignet. Dafür gibt man Shiso zu leicht erhitzter Butter hinzu, bevor man darin ein Omelett zubereitet und beobachtet, wie sich die feinen Aromen im Gericht ausbreiten.