PERUANISCHE MINZE

Heimisch in Südamerika und wird in Peru, Ecuador und Teilen von Chile als Küchenkraut verwendet. Die Peruanische Münze ist der perfekte Ersatz für diejenigen, die keinen Koriander mögen.

Geschmacksprofil

GESCHMACK

Eine Fülle von Aromen, die Minze, Orangenschale, Estragon und reife tropische Früchte miteinander verbinden, wodurch ein lebendiges Geschmacksprofil entsteht; verpackt in zarte grüne Blätter.

NÄHRWERT

In der Volksmedizin wird peruanische Minze oft für eine Infusion verwendet, um entzündungsbedingte Erkrankungen zu behandeln.

VERWENDUNG

Peruanische Minze passt perfekt zu verschiedenen Desserts, insbesondere zu Gerichten mit Milch oder Kokosnussmilch. Sie schmeckt auch gut, wenn die Minze als Garnitur für Ceviche fein gehackt wird.